Zurück zur Startseite

Aktuelles

24. März 2017 Meldung, MdB Richard Pitterle

Bundesregierung bremst beim Kampf gegen Geldwäsche

Viel zu spät setzt die Bundesregierung die EU-Richtlinie zur Bekämpfung der Geldwäsche um, und das auch mehr schlecht als recht. Die Bundesregierung schützt lieber die Unternehmer. mehr

 
17. März 2017 Meldung, MdB Richard Pitterle

Bundesregierung im Schneckentempo gegen Steuerumgehung

Seit Jahren verschieben internationale Konzerne wie IKEA, Google oder Amazon ihre hierzulande erwirtschafteten Gewinne über so genannte Lizenzboxen in Steueroasen und der deutsche Fiskus schaut in die Röhre.  mehr

 
17. März 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Bundesregierung will Kindergeld für Kinder aus 15 EU-Staaten kürzen

Die Onlinezeitung Finanztreff berichtet über die Pläne der Bundesregierung das Kindergeld für Kinder aus EU-Ausländer zu kürzen. Pitterle bezeichnet dies als Populismus. mehr

 
20. Februar 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Schäuble hat wenig eingestellt

Beim Bundesfinanzministerium hat man aus dem Cum-Ex-Skandal wenig Konsequenzen gezogen. Das Neue Deutschland zieht mithilfe von Richard Pitterle eine Resümee. mehr

 
17. Februar 2017 Meldung, MdB Richard Pitterle

Änderung der Insolvenzordnung

Nach mehr als 2 Jahren Diskussion gibt es nun endlich ein bisschen mehr Rechtssicherheit für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, wenn das Unternehmen insolvent wird. mehr

 
17. Februar 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Milliarden weg, keiner war's

Die Frankfurter Rundschau berichtet vom Zeuge Schäuble vorm Cum/Ex-Untersuchungsausschuss. Die Opposition sieht bei Schäuble erhebliche Veranwortung für den Milliardenbetrug. mehr

 
16. Februar 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Wolfgang Schäubles Milliarden-Fehler

Der Stern berichtet über den heutigen Zeugen im Cum/Ex-Untersuchungsausschuss, Wolfgang Schäuble. Der laut LINKE-Obmann Pitterle die volle Verantwortung für den Milliardenschaden trägt. mehr

 
15. Februar 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Steinbrück vorm Cum/Ex-Ausschuss

Das Handelsblatt berichtet, wie sich der ehemalige Finanzminister Peer Steinbrück im Cum/Ex-Untersuchungsausschuss an wenig erinnern kann. Ausschussmitglied Pitterle fragte nach. mehr